Übernehme eine Patenschaft

Diese Kinder hätten Dich gerne als Pate

Evelina

Geschlecht Mädchen      Land Moldawien      Alter 3 Jahre

Evelina lebt mit ihrer Familie in einem moldawischen Dorf. Das kleine osteuropäische Land ist seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion geprägt von politischer Instabilität, wirtschaftlichen Krisen und sozialen Problemen.
Evelina und ihr kleiner Bruder Ion wachsen unter sehr schlechten Bedingungen auf: Ihr Vater ist für lange Zeit im Gefängnis, da er einen anderen Mann umgebracht hat. Die Mutter ist alkoholabhängig und vernachlässigt ihre Kinder.
Die kleine Familie wohnt in einer kleinen, heruntergekommenen Hütte, die sich in einem miserablen Zustand befindet. Der Besitzer der Hütte hat bereits gedroht, sie rauszuschmeißen, wenn die Mutter nicht aufhört zu trinken. Das einzige Einkommen der Familie besteht aus einer staatlichen Hilfe. Das reicht kaum aus, um die Familie satt zu machen. Die Leidtragenden von sind letztendlich Evelina und ihr Bruder, die häufig ungepflegt herumlaufen und hungern müssen.

Gerne würden wir Evelina und ihre Familie praktisch unterstützen und seelsorgerlich zur Seite stehen. Damit wollen wir ihre Lebenssituation verbessern, einen positiven Einfluss auf Mutter Nadja ausüben und so Gottes Liebe weitergeben.

Nicolae

Geschlecht Junge      Land Moldawien      Alter 5 Jahre

Nicolae lebt zusammen mit seinen Eltern und einem jüngeren Bruder in einer kleinen moldawischen Stadt. Zu fünft teilen sie sich eine enge sanierungsbedürftige Zweizimmer-Wohnung in einem Wohnblock und haben wegen ihrer schlecht bezahlten Arbeit ein so geringes Einkommen, dass sie oft die allernötigsten Dinge nicht kaufen können. Leider ist es so gut, wie unmöglich, besser bezahlte Arbeit zu finden.
Da sie in der Stadt leben, verfügen sie auch über keinen Garten, um sich wenigstens etwas Gemüse anzubauen.

Nicolae ist freundlich und kommunikativ und spielt gern mit anderen Kindern aus dem Wohnblock. Er hat aber auch eine schüchterne Seite, weshalb es ihm manchmal schwer fällt, neue Kontakte zu knüpfen. Seine Hobbys sind Sport und Malen. Er beschäftigt sich auch gern mit seinem kleinen Bruder, dem er gerne hilft, soweit ihm das möglich ist.

Olga

Geschlecht Mädchen      Land Moldawien      Alter 8 Jahre

Olga lebt mit ihrer Familie in einem kleinen moldawischen Dorf. Sie lebt zusammen mit ihren drei Geschwistern, ihrer Mutter, sowie ihrer Großmutter. Ihr Vater hat sie vor langer Zeit verlassen. Sie wohnen in einer kleinen, alten Hütte, die sich in einem katastrophalen Zustand befindet. Es gibt lediglich einen Raum, in dem das gesamte Leben stattfindet. Die Wände sind teilweise kaputt und einsturzgefährdet. Es gibt weder eine richtige Heizung, noch fließend Wasser oder ein Badezimmer. Geheizt wird mit einem alten Ofen.
Für eine Verbesserung ihrer Lebenssituation fehlen der Familie die Mittel. Da es in der Umgebung so gut wie keine Arbeit gibt, entschied sich Mutter Eugenia im Ausland nach Arbeit zu suchen. Momentan kann sie jedoch nur etwa 145€ im Monat nach Hause schicken, was kaum ausreicht, um genug Lebensmittel zu kaufen und die Stromkosten zu bezahlen. Für andere wichtige Dinge wie Kleidung reicht es im Prinzip gar nicht mehr.

Olga ist ein ruhiges Mädchen und spielt gerne mit ihren Brüdern. In die Schule geht sie nicht so gerne, da sie oft von ihren Klassenkameraden geärgert wird und außerdem Probleme mit dem Lernstoff hat.
Gerne würden wir Olga und ihre Familie praktisch unterstützen und seelsorgerlich zur Seite stehen. Damit wollen wir ihre Lebenssituation verbessern und Gottes Liebe weitergeben.

Nikita

Geschlecht Junge      Land Moldawien      Alter 6 Jahre

Nikita lebt zusammen mit seinen Eltern und zwei Geschwistern in einem kleinen moldawischen Dorf. Die Lebensverhältnisse sind sehr schwierig, denn sie leben unter schwierigen Bedingungen in einer kleinen alten Hütte, die nur sehr primitive Lebensbedingungen bietet. Der Vater hat seinem einem Bandscheibenvorfall schlimme Rückenprobleme, versucht aber trotzdem durch Gelegenheitsjobs etwas zum Familieneinkommen beizutragen. Leider ist es nur sehr wenig, zumal die Arbeit nur saisonal zu haben ist und sehr schlecht bezahlt wird. Somit ist es für die Familie sehr schwer, sich über Wasser zu halten.

Nikita ist ein fröhlicher Junge. Er spielt gern Fußball. Da sie sich keinerlei Technik leisten können, kann er derzeit leider nicht am Schulunterricht teilnehmen, der wegen der Pandemie derzeit nur Online stattfindet.

Möchtest Du ein anderes Patenkind unterstützen oder hast Du einen speziellen Wunsch?
Dann kontaktiere uns einfach!

Scroll to Top