Projekte

Erfahre mehr über unsere Arbeit

0

Sommer-
Freizeiten (2019)

0

Mahlzeiten
pro jahr

0

Mitarbeiter
in Osteuropa

0

Weihnachts-
päckchen (2019)

0

Patenkinder
(2019)

Suppenküchen

In der Ukraine gibt es durch Krieg, Flucht und wirtschaftlichen Verfall viele Menschen, die verarmen und nicht einmal genug zu essen haben. Unser Anliegen ist es, hungernde und obdachlose Menschen mit warmen Mahlzeiten zu versorgen.

Patenschaften

Kinderpatenschaften sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.
Wir möchten benachteiligten Kindern helfen und ihr Leben verbessern. Unsere Mitarbeiter in Osteuropa wissen um die Probleme der Kinder und ihrer Familien und helfen besonders dort, wo die Not am größten ist. Das Kinderpatenschaftsprojekt ist sehr persönlich und kann die individuellen Belange berücksichtigen.

Weihnachtspäckchen

Jedes Jahr im Januar verteilen wir Weihnachtspakete in Familien, Kinderheimen und bei Weihnachtsgottesdiensten, wo zugleich auch die christliche Botschaft weitergegeben wird. Es ist wunderbar mit anzusehen, wie groß die Freude ist und mit welcher Dankbarkeit die Kinder auf die liebevoll gepackten Pakete reagieren.

Evangelisation

Ein zentrales Anliegen unseres Dienstes ist es, den Menschen die gute Nachricht von der Errettung durch Jesus Christus weiterzugeben und damit unseren Missionsauftrag zu erfüllen. Dies geschieht vor allem durch Evangelisationsveranstaltungen, aber auch durch persönliche Evangelistion und die Weitergabe christlicher Literatur.

Gemeindebau

Im Osten kommen immer noch viele Menschen zum Glauben und neue Gemeinden entstehen. Doch der Neubau von Versammlungsstätten ist sehr herausfordernd, so dass die Christen dort auf finanzielle Hilfe und Unterstützung durch Baueinsätze angewiesen sind.

Kinderfreizeiten

Christliche Freizeiten sind für viele Kinder das wichtigste Ereignis im Jahr. Sie haben dort die Möglichkeit, auszuruhen, abzuschalten und miteinander Spaß zu haben. Sie spielen, singen, beten und hören Geschichten von Jesus. Die meisten Kinder kommen aus armen Familien und haben keinen christlichen Hintergrund.

Schuhprojekt

In besonders armen Familien können sich die Eltern nicht einmal Schuhe für ihre Kinder leisten. Das ist ein großes Problem, besonders im Winter oder wenn sie zur Schule gehen. Kinder werden krank oder schwänzen die Schule aus solchen Gründen. Wir wollen durch das Schuhprojekt Abhilfe schaffen.

Hilfsgüter

Vieles an Kleidern, medizinischem Gerät u. a. wird bei uns ausrangiert, obwohl es noch völlig intakt und gut erhalten ist. Vieles davon kann für manchen Bedürftige  lebensnotwendig sein. Darum sammeln wir gut erhaltene Hilfsgüter und bringen sie per LKW zu denen, die darauf angewiesen sind.

Winterhilfe

Viele Menschen in Moldawien und in der Ukraine sehen dem Winter mit Sorge entgegen. Der Winter ist die härteste Zeit im Jahr, da die Temperaturen bis auf -30°C sinken können. In Moldawien ist Heizmaterial sehr teuer, weil Kohle importiert werden muss und der Waldbestand sehr gering ist. Für alte Leute und arme Familien ist es sehr schwer, den Winter zu überstehen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Leider gibt es für Missionare oft nicht genügend zweckgebundene Spenden, die ihr Einkommen und ihren Dienst absichern. Deshalb, und auch um das Spendenbudget insgesamt zu entlasten, geben wir ihnen durch individuelle Selbsthilfe-Projekte die Möglichkeit, einen Teil ihres Einkommens selbst zu erwirtschaften.

Arbeit im Gefängnis

Vieles an Kleidern, medizinischem Gerät u.a. wird bei uns ausrangiert, obwohl es noch völlig intakt und gut erhalten ist. Vieles davon könnte für manchen Bedürftigen anderswo lebensnotwendig sein. Darum sammeln wir gut erhaltene Hilfsgüter und bringen sie per LKW zu denen, die darauf angewiesen sind.

Scroll to Top